Emotional instabile Persönlichkeitsstörung

(Borderline Typ)

 

Praktische Relevanz für den Pflege- und Erziehungsdienst in der  Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie in der Kinder- und Jugendhilfe

 

 

22. und 23. August 2018 (Bremen)

 

Seminarinhalte:

 

Die Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPS) oder emotional instabile Persönlichkeitsstörung des Borderline-Typs ist die Bezeichnung für eine Persönlichkeitsstörung, die durch Impulsivität und Instabilität in zwischenmenschlichen Beziehungen, Stimmungen und im Selbstbild gekennzeichnet ist.

 

Im Erleben und Verhalten von Betroffenen sind bestimmte Bereiche der Gefühle, des Denkens und des Handelns beeinträchtigt, was sich unter anderem durch teilweise paradox wirkendes Verhalten in zwischenmenschlichen Beziehungen sowie in einem gestörten Verhältnis zu sich selbst äußert.

 

Die BPS wird sehr häufig von weiteren Belastungen begleitet, zum Beispiel von dissoziativen Störungen, Depressionen sowie verschiedene Formen des selbstverletzenden Verhaltens (S. Ludewig).

 

In dem zweitägigen Seminar wird der Dozent die Ursachen, Ausdrucksformen und Bedeutung für die Betroffenen an Hand von Rollenspielen, Filmmaterial und selbst eingebrachten Fällen, supervisorisch Reflektieren und mit den Teilnehmer*innen ins Gespräch kommen.

 

Seminarzeiten:          Mittwoch,       22.08.2018:     9.45 - 13.00 und 14.00 - 17.00 h

                                    Donnerstag,  23.08.2018:     8.45 - 12.00 und 13.00 - 16.15 h

 

Dozenten:                  Dr. med. Fritz Haun, Oberarzt am Klinikum Bremen Ost und Facharzt

                                    für Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Facharzt für Psychiatrie

 

Seminarkosten:        120,00 € (für Mitglieder des Klinikverbundes QuQuK)

                                    160,00 € (für externe Organisationen)

 

Veranstaltungsort:   Klinikum Bremen Ost

                                    Seminarraum 1 (Hauptgebäude)

                                    Züricher Straße 40

                                    28325 Bremen

  

Anmeldung:              Institut für Qualifizierung und Qualitätssicherung

in der Kinder- und Jugendpsychiatrie

Frau Poolke-Hess

Klinikum Bremen-Ost gGmbH

Züricher Str. 40

28325 Bremen

 

Ankündigung
Ankündigung Seminar Borderline_22.-23.08
Adobe Acrobat Dokument 340.1 KB
Anmeldebogen
Anmeldebogen_Seminar_Borderlline_2018.pd
Adobe Acrobat Dokument 209.8 KB