Stationäre Skills-Vermittlung nach DBT-A

 

(Schwerpunkt: Männliche Patienten)

 

 

 

22. und 23. April 2021 in Lübeck

 

 

Seminarinhalte:

 

Die Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPS) oder emotional instabile Persönlichkeitsstörung des Borderline-Typs ist die Bezeichnung für eine Persönlichkeitsstörung, die durch Impulsivität und Instabilität in zwischenmenschlichen Beziehungen, Stimmungen und im Selbstbild gekennzeichnet ist.

 

Im Erleben und Verhalten von Betroffenen sind bestimmte Bereiche der Gefühle, des Denkens und des Handelns beeinträchtigt, was sich unter anderem durch teilweise paradox wirkendes Verhalten in zwischenmenschlichen Beziehungen sowie in einem gestörten Verhältnis zu sich selbst äußert.

 

Die BPS wird sehr häufig von weiteren Belastungen begleitet, zum Beispiel von dissoziativen Störungen, Depressionen sowie verschiedenen Formen des selbstverletzenden Verhaltens. Menschen mit einer BPS profitieren deutlich von einem speziell ausgerichteten pflegerisch therapeutischen Setting. Das Konzept der dialektisch-behavioralen Therapie für Adoleszente (DBT-A) bietet einen haltgebenden Rahmen, der durch geschulte Kontaktaufnahme die Patienten stabilisiert und die notwendige Eigenverantwortung fördert.

 

In dem zweitägigen Seminar werden die Dozent*innen über Ursachen, Ausdrucksformen, Bedeutung für die Betroffenen und Behandlungsansätze in Therapie und Pflege referieren und mit den Teilnehmern und Teilnehmerinnen ins Gespräch kommen. Ein Schwerpunkt wird die Vorstellung der dialektisch-behavioralen Therapie für Adoleszente (DBT-A) sein, ein Behandlungsansatz, der gute Erfolge in der Behandlung von Borderline-Patienten zeigt.

 

 

Dozenten:

 

Herr Vogt, Frau Witzlack

 

 

Seminarzeiten:     Donnerstag, 22.04.2021, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

                               Freitag, 23.04.2021, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Seminarkosten:     220,00 €

                                180,00 € (für Mitglieder des Klinikverbundes QuQuK)

             

Veranstaltungsort:    Vorwerker Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychosomatik
                                und -psychotherapie, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu
                                Lübeck
                                Raum wird noch bekannt geben
                               Triftstraße 139, Haus 4
                               23554 Lübeck

                

 

 

Anmeldung:        Anmeldung bitte auf dem Anmeldebogen (mit Nennung des Namens

                                    und der vollständigen Adresse)

 

Institut für Qualifizierung und Qualitätssicherung

in der Kinder- und Jugendpsychiatrie

Frau Poolke-Hess

Klinikum Bremen-Ost gGmbH

Haus 21-B

Züricher Str. 40

28325 Bremen

 

Fax-Nr.: 0421/408-2717

 

Da die Anzahl der Teilnehmenden begrenzt ist, empfehlen wir eine baldige Anmeldung.

Bei einer Absage einer vom Institut bestätigten Anmeldung nach dem sind 09.04.2021,
sind 50 % der Teilnehmergebühr zu entrichten.
Bei einer Absage einer vom Institut bestätigten Anmeldung nach dem 16.04.2021,
sind 100 % der Teilnehmergebühr zu entrichten.

Die Benennung von Ersatzteilnehmenden obliegt ausschließlich dem Institut QuQuK.


Ankündigung
Ankündigung_Stationäre Skills-Vermittlun
Adobe Acrobat Dokument 201.8 KB
Anmeldebogen
Anmeldebogen_Seminar_Stationäre Skills-V
Adobe Acrobat Dokument 159.2 KB