Institutsgeschichte

Das Institut QuQuK am Klinikum Bremen-Ost gGmbH arbeitet seit über 15 Jahren für die Qualifizierung und Qualitätssicherung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Gegründet, aufgebaut und fachlich maßgeblich geprägt wurde das Institut von Achim Beutling, der QuQuK durchgängig geleitet hat und der im Januar 2012 leider verstorben ist. Achim Beutling war über mehrere Jahrzehnte in der Kinder- und Jugendpsychiatrie Bremen tätig und hat seit 2007 als Leiter des Pflege- und Erziehungsdienstes die fachlichen Inhalte weiterentwickelt und das kollegiale Miteinander im Sinne einer Begegnung auf Augenhöhe geprägt.

Das Institut QuQuK bietet seit dem 04.12.2000 Weiterbildungen und Seminare für Mitarbeiter der Kinder- und Jugendpsychiatrie und der Kinder- und Jugendhilfe an.  Seit März 2012 betreibt das Institut eine eigene Internetseite.

 

Institutsleitungen:

- 2000 bis 2012:   Achim Beutling

- 2012 bis 2015:   Christiane Schellong

- 2015 bis 2017:   Dr. Claudia Schepers

- 2018 bis heute:  Katharina Zirwes

 



Die erste QuQuK´s Broschüre aus dem Jahr 2001

QuQuK´s Broschüre 2001
QuQuK Broschüre 2001.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB