Fachtag Netzwerk Kinder psychisch kranker Eltern in Bremen

 

 

 

UND WER SIEHT MICH?



Einblicke in die vielfältigen Lebenswelten

 

Kinder psychisch kranker Eltern




Am 13. Februar 2015 in Bremen

 

 

 

Mit diesem Fachtag wollen wir den Blick auf das Thema „Kinder und ihre psychisch kranken Eltern“ aus unterschiedlichen Systemen und Professionen wagen. Schwere seelische Belastungen und psychische Krankheiten stellen Familien vor große Herausforderungen. Etwa 3 Millionen Kinder und Jugendliche in Deutschland wachsen mit einem psychisch erkrankten Elternteil auf. Die Kinder haben ein drei- bis vierfach erhöhtes Risiko selbst eine psychische Erkrankung auszubilden.

 

Die Kinder, die Angehörigen und die psychisch erkrankten Eltern selbst brauchen zum Teil besondere Unterstützung. Darüber hinaus ist die Vernetzung der verschiedenen Hilfen und unterschiedlichen Kontaktpersonen wichtig, damit frühzeitig passende Hilfen angeboten und die Familien gestärkt werden können.

 

Der Fachtag wird vom „Netzwerk Kinder psychisch kranker Eltern“ in Bremen veranstaltet. Das Netzwerk verfolgt das Ziel, die Zusammenarbeit der Systeme „Kinder- und Jugendhilfe“, „Kinder- und Jugendpsychiatrie“ und „Erwachsenenpsychiatrie“ zu optimieren, um die betroffenen Kinder und ihre Eltern konstruktiv und nachhaltig zu unterstützen.

 

Wir wollen Ihnen mit dem Fachtag fachliche Impulse geben, unterschiedliche Haltungen präsentieren und gelingende Kooperationen vorstellen. In den Workshops werden wir uns mit Ihnen gemeinsam auf die Suche begeben, wie wir die bestehenden Hilfen besser vernetzen

können und welche Lücken wir noch schließen müssen.

 

Die Tagung richtet sich an Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen, Erziehungshilfen, Schulen, ambulanten und stationären Diensten der Jugend- und Erwachsenenpsychiatrie und Sozialpädiatrie, den frei niedergelassenen Gesundheits- und Heilberufen sowie Fachkräfte im Sozialdienst Junge Menschen.

 

 

Flyer Fachtag - Netzwerk Bremen 13.02.2015
Flyer Fachtag - Und wer sieht mich 13.02
Adobe Acrobat Dokument 3.8 MB